Europa-Juniorwahl auch an der Maristenschule

(10.Juni 2024)

Anlässlich der Europawahl konnten die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufe im Rahmen der Juniorwahl den Ablauf einer demokratischen Wahl hautnah miterleben. Ganz im Stile der echten Europawahl erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Wahlbenachrichtigung mit Informationen zum Datum, zur Uhrzeit und dem Wahllokal. Am 07.06 war es dann so weit: Nach Vorlage der Wahlbenachrichtigung sowie eines Ausweises und der Kontrolle des Wählerverzeichnisses erhielten sie einen Stimmzettel, setzten in der Wahlkabine ihr Kreuz bei einer der 34 Parteien und warfen den Stimmzettel anschließend in die Wahlurne. Die Ergebnisse aller teilnehmenden Schulen werden anschließend ausgewertet und veröffentlicht.

Maristenabend für die Eltern der neuen 5. Klassen

(14.Mai 2024)

Bereits am 07.05.2024 trafen sich die Eltern der neuen fünften Klassen zum alljährlichen Maristenabend und begaben sich auf den Spuren der Maristen und dem Ordensgründer Marzellin Champagnat. Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Schülervertreterinnen und Schulleitung tauschten sich über Themenfelder wie „Wir – Maristen“, Beratung oder Spiritualität aus. Dank des Technik-Teams entstand so auch in einer stimmungsvollen Atmosphäre der Wunschbaum mit Wünschen, Hoffnungen und Träumen für den nächsten Lebensabschnitt der Kinder. Der Wunschbaum wird den Jahrgang noch weiter begleiten…

Kubistische Portraits nach Pablo Picasso

Picassos Leben und seine kubistischen Porträts waren Gegenstand der Unterrichtsreihe im 5. und 6. Jahrgang. In diesem Kontext entstanden im Kunstunterricht abstrakte und in geometrische Formen zerlegt wirkende Portraits aus Pappe, die das Gesicht aus mehrere Perspektiven gleichzeitig zeigen.